Station F: Friedhof Nienstedten

Jahnn wurde 1959 auf dem Friedhof in Nienstedten beigesetzt. Hören Sie direkt am Grab die Rede seines Weggefährten Hans Erich Nossack.

Sie erhalten außerdem Antworten auf die Fragen, warum Jahnn sich schon in jungen Jahren mit dem Tod und mit Gräbern auseinander setzte, wie dieses Grab wahrscheinlich sogar sein politisches Handeln beeinflusste und warum es ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis seiner Werke sein kann.

Klicken Sie bitte auf diesen Link, um die Datei mit Detailinformationen für diese Station zu öffnen.

Sie können der Datei auch die genaue Lage des Grabs auf dem Friedhof entnehmen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen